Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steuerstreit: Schweiz und Frankreich einigen sich auf "strukturierten Dialog"

News von LatestNews 1811 Tage zuvor (Redaktion)
Im Steuerstreit zwischen der Schweiz und Frankreich haben sich beide Länder einen "strukturierten Dialog" geeinigt. Das erklärte die Schweizer Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf am Freitag nach einem Treffen mit dem französischen Präsidenten François Hollande in Paris. Beide Politiker zeigten sich zuversichtlich, dass auf diesem Weg offene Fragen "einer ausgewogenen Lösung zugeführt werden können".

Widmer-Schlumpf und Hollande sprachen zudem über finanz- und fiskalpolitische Themen wie Fragen der Amtshilfe und die Bereinigung undeklarierter Vermögenswerte. Erörtert wurde auch das zwischen den beiden Staaten neu ausgehandelte Erbschaftssteuer-Abkommen. Widmer-Schlumpf erklärte, dass das Abkommen in der Schweiz nicht unumstritten sei und deshalb im schweizerischen Ratifizierungsprozess noch etliche Hürden genommen werden müssten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •