Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steuerschätzer rechnen mit 19,3 Milliarden Euro Mehreinnahmen bis 2018

News von LatestNews 945 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Der Arbeitskreis Steuerschätzung rechnet bis zum Jahr 2018 mit Steuermehreinnahmen in Höhe von 19,3 Milliarden Euro. Im Vergleich zur Steuerschätzung von November 2013 ergeben sich für den Bund 2014 Mindereinnahmen in Höhe von 0,8 Milliarden Euro und ab 2015 leichte Mehreinnahmen, teilte das Bundesfinanzministerium am Donnerstag mit. Gesamtstaatlich steigen die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen demnach voraussichtlich von 639,9 Milliarden Euro im Jahr 2014 auf rund 738,5 Milliarden Euro im Jahr 2018.

"Die Steuerschätzung eröffnet uns keine neuen finanziellen Spielräume. Wir wollen ab 2015 ohne neue Schulden auskommen. Mit strikter Ausgabendisziplin ist das weiterhin möglich", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit Blick auf die Zahlen. "Ausgeglichene Haushalte sind ein wichtiger Beitrag zur Generationengerechtigkeit. Bund, Länder und Gemeinden bleiben finanziell gut ausgestattet. Alle staatlichen Ebenen verfügen über ausreichend Mittel, um die notwendigen Investitionen in die Infrastruktur, in Bildung und Forschung zu finanzieren."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •