Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unter einer Sterntaufe versteht man es, wenn eine zivile Person sich dafür entscheidet, offiziell einem Stern seinen Namen zu geben. Der Begriff Stern kaufen ist laut dem deutschen Recht nicht möglich, da man ausschließlich nur Dinge kaufen kann, die auch einem anerkannten Eigentümer gehören. Aus diesem Grund nennt man es einfach eine Sterntaufe. Dabei erhält der Stern einfach einen Namen. Dabei ist es völlig egal ob es sich um einen erfunden Namen, einen Spitznamen oder auch den richtigen Namen handelt. In der Regel ist jeder Name erlaubt. Bei offiziellen Sterntaufen wird ein Eintrag in das offizielle Sterntaufenregister verfasst. Wenn man sich für eine Sterntaufe entschieden hat, ist diese für das ganze Leben lang gültig und es fallen keine zusätzlichen Kosten mehr an.

Um einen Stern zu taufen, sollte man sich überlegen, ob man sich nicht professionelle Hilfe im Internet sucht. Denn professionelle Seiten machen dies jeden Tag und sind geschult darin. Um einen Stern taufen zu können, müssen einige Daten elektronisch an das Sterntaufenregister übermittelt werden. Danach erhalten sie eine Antwort, in der die Koordinaten ihres Sterns angegeben sind. Danach wird die Sternkarte erstellt und als Letztes wird noch das Zertifikat erstellt. Wenn man dies über eine offizielle Internet Seite macht, erledigt sich alles fast von selbst und es dauert in der Regel nicht länger wie 2 bis 3 Werktage.

Ein Sternentaufregister ist ein privatwirtschaftliches Register. Hier wird jede Sterntaufe eingetragen und hier werden sie auch geprüft und auch verwaltet. Es gibt auch ein Taufdatum. Es ist dieses Datum, an dem die Sterntaufe zum ersten Mal in das Register eingetragen wurde. Dabei ist es auch völlig, egal ob das Datum zurückliegt oder noch in der Zukunft ist. Sie können hier ihr eigenes Taufdatum auf Wunsch angeben, ihre Unterlagen erhalten sie allerdings schon ab 2 bis 3 Werktagen nach Eingang der Bestellung.

Die Sterntaufe wird für keinen bestimmten Zeitraum in das Sternenregister eingetragen, dies bedeutet, dass der Stern seinen Namen lebenslang behalten wird. Wenn man die Sterntaufe einem professionellen Unternehmen überlässt, wird sorgfältig darauf geachtet, dass der Stern zu jedem Zeitpunkt gut sichtbar ist. Es wird sogar versprochen, dass man den Stern aus ganz Europa betrachten kann. Vor allem ein Vorteil hier ist, dass man den Stern mit bloßem Auge erkennen wird, ohne das man irgendwelche Hilfsmittel dazu benötigt.

Sie haben auch des Weiteren die Möglichkeit entweder eine normale Sterntaufe, eine Sternbild Sterntaufe oder auch eine Doppelsterntaufe durchzuführen. Die normale Sterntaufe wurde schon ausreichend erklärt. Bei der Sternbild Sterntaufe haben sie die Möglichkeit, einen Eckstern von einem Sternbild ihrer Wahl auszusuchen. Die Sterne in einem Sternbild haben den Vorteil, dass sie generell leichter zu finden sind. Dann gibt es noch die Möglichkeit einer Doppelsterntaufe. Hier handelt es sich um zwei Sterne, die sich immer umkreisen. Diese Taufe ist ideal für Paare geeignet, die beispielsweise einen besonderen Anlass wie die Hochzeit oder auch den Jahrestag zu feiern haben.

Sterntaufe-Deutschland.de




Wählen : 1 vote Kategorie : Shopping

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •