Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Stephanie zu Guttenberg will sich weiter gegen Kindermissbrauch engagieren

News von LatestNews 2104 Tage zuvor (Redaktion)

Stephanie zu Guttenberg
© dts Nachrichtenagentur
Stephanie zu Guttenberg will auch nach dem Rücktritt ihres Mannes als Verteidigungsminister ihr Engagement im Verein "Innocence in Danger" gegen sexuellen Missbrauch von Kindern fortsetzen. Der "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe) sagte die Gattin des Ex-Ministers: "Ich bin seit 2006 hier engagiert und kämpfe gegen Kindesmissbrauch und für den Schutz von Kindern. Das ist eine große und wichtige Aufgabe. Und daran werde ich weiterarbeiten."

Auch ihr Einsatz im Rahmen der RTL-2-Staffel "Tatort Internet" werde weitergehen, so Guttenberg gegenüber der Zeitung. Eine neue Staffel der Serie sei zwar "noch nicht geplant". Doch ihr Verein "Innocence in Danger" habe mit Psychologen umfangreiches Präventionsmaterial entwickelt. Guttenberg: "Tausende Schulen haben sich gemeldet, wollen Unterrichtsfilme, Prospekte und CDs zur Sendung, um Kinder aufzuklären. Das Thema Sextäter im Internet und Online-Grooming ist aktueller denn je."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •