Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steinmeier: Weitere zivile Opfer im Nahen Osten vermeiden

News von LatestNews 873 Tage zuvor (Redaktion)

Frank-Walter Steinmeier
© über dts Nachrichtenagentur
Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Konfliktparteien im Nahen Osten dazu aufgerufen, weitere zivile Opfer zu vermeiden. Viel zu viele Unschuldige seien bereits ums Leben gekommen, erklärte Steinmeier am Freitag bei einem Besuch in Mexiko. Gleichzeitig bekräftigte er jedoch das Selbstverteidigungsrecht Israel.

Die Hamas und andere radikale Kräfte im Gazastreifen müssten den den Raketenbeschuss auf Israel sofort einstellen und dürften die palästinensische Zivilbevölkerung nicht weiter als Schutzschild für Waffenlager und Abschussrampen missbrauchen. "Es ist bedauerlich, dass alle Vorschläge für eine Waffenruhe von der Hamas in den Wind geschlagen wurden und die militärische Auseinandersetzung sich mit der Bodenoffensive Israels jetzt noch ausweitet. Für die Menschen auf beiden Seiten hat die Angst vor täglichen Angriffen so immer noch kein Ende", so Steinmeier. "Das Engagement der arabischen Nachbarstaaten für eine Waffenruhe muss weitergehen. Das unterstützen wir nach Kräften." Am Freitagabend wird der UN-Sicherheitsrat über den Konflikt im Nahen Osten beraten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •