Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steinmeier fürchtet dauerhaften Konflikt mit Russland

News von LatestNews 874 Tage zuvor (Redaktion)

Frank-Walter Steinmeier
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat vor einem dauerhaften Konflikt mit Russland gewarnt. "Es kann 14 Tage dauern, um einen Konflikt loszutreten. Aber es dauert 14 Jahre, um denselben Konflikt zu lösen", sagte Steinmeier im ZDF. Den Konflikt zwischen dem Kreml und der Ukraine bezeichnete Steinmeier als "schwerwiegend".

Der Konflikt müsse entschärft und die Ostukraine entmilitarisiert werden. Zugleich erteilte er dem Wunsch des ukrainischen Präsidenten Poroschenko nach einer Nato-Mitgliedschaft des Landes eine Absage: "Ich sehe die Ukraine nicht auf dem Weg in die Nato", sagte Steinmeier, der vor einer weiteren Eskalation des Konfliktes warnte. Der geschlossene Waffenstillstand zwischen den Konfliktparteien dürfe nicht "entwertet" werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •