Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steinmeier: Aufklärung über MH17 noch nicht abgeschlossen

News von LatestNews 2100 Tage zuvor (Redaktion)

Frank-Walter Steinmeier
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat zum Jahrestag des Absturzes von Flug MH17 darauf hingewiesen, dass die Aufklärung noch nicht abgeschlossen sei. "Die Nachricht über den Absturz von Flug MH17 in der Ukraine hat vor einem Jahr weltweit für Bestürzung und Fassungslosigkeit gesorgt. Wir gedenken der zahlreichen Opfer, darunter vier Deutsche, und fühlen mit allen, die bei dem Absturz von MH17 Angehörige oder Freunde verloren haben", erklärte Steinmeier am Freitag.

Gewaltakte, die die Sicherheit der zivilen Luftfahrt gefährdeten, seien schwerwiegende Verstöße gegen internationale Vereinbarungen über Frieden und Sicherheit, so Steinmeier weiter. "Wir brauchen eine lückenlose Aufklärung. Diejenigen, die direkt oder indirekt verantwortlich für den Absturz von Flug MH 17 sind, müssen zur Rechenschaft gezogen werden." Flug MH17 war am 17. Juli 2014 über der Ost-Ukraine abgestürzt. Alle 298 Insassen kamen ums Leben. Kiew und die Separatisten in der Ost-Ukraine wiesen sich gegenseitig die Verantwortung für den Abschuss des Passagierflugzeugs zu.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •