Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steinbrücks Frau zweifelt nicht an Wahlsieg

News von LatestNews 1524 Tage zuvor (Redaktion)

Peer Steinbrück
© über dts Nachrichtenagentur
Ungeachtet der schlechten Umfragewerte zweifelt Gertrud Steinbrück nicht an einem Wahlsieg ihres Mannes Peer Steinbrück (SPD) bei der Bundestagswahl im September. "Natürlich glaube ich an ihn, warum sollte ich zweifeln?", sagte Getrud Steinbrück der "Bild am Sonntag". Als Begründung sagte die Politikergattin: "Weil er - und ich kann das nach 38 Ehejahren nun wirklich beurteilen - hält, was er verspricht, und auch dabei bleibt. Er ist ohne Teflon: echt und verlässlich. Auch deswegen habe ich ihn geheiratet."

Die Gymnasiallehrerin lobte die Vorzüge ihres Mannes als möglicher Kanzler: "Er richtet sein Fähnchen nicht nach dem Wind, auch wenn es manchmal einfacher erscheint. Bei schwierigen Entscheidungen behält er immer einen klaren Kopf. Er hat keine Angst, auch wenn es unangenehm wird." Die schlechten Umfragewerte für Peer Steinbrück beunruhigen seine Ehefrau drei Monate vor der Bundestagswahl in keiner Weise. "Ich finde es gut, dass er sich treu bleibt, auch wenn es mal nicht so gut für ihn läuft. Weil ich fest davon überzeugt bin, dass sich Aufrichtigkeit am Ende auszahlt. Außerdem weiß ich, wie gut er Menschen überzeugen kann. Und bis September hat er noch genügend Zeit", so Gertrud Steinbrück. Im Falle eines Wahlsieges wird das Ehepaar zwischen Bonn und Berlin pendeln: "Wenn es soweit ist, wird Berlin sicherlich ein zentraler Ort für uns sein. Wir werden unsere Bonner Wurzeln aber nicht kappen, sondern versuchen, beide Orte miteinander zu verbinden. Das wird nicht ganz leicht, dennoch liegt uns Beiden viel daran." Auch wenn ihr Mann Bundeskanzler wird, will seine Frau ihre Eigenständigkeit behalten: "Natürlich werde ich ihn unterstützen, wo ich kann. Mir ist es aber gleichzeitig wichtig, mein eigenes Leben nicht aufzugeben."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •