Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steinbrück regt Dividenverzicht der Bundesregierung bei der Bahn an

News von LatestNews 1205 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Chaos am Mainzer Hauptbahnhof regt SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück an, dass der Bund als Eigentümer der Bahn auf einen Teil der 500 Millionen Euro hohen Dividende verzichtet. "Das ist zu überprüfen. Vor dem Hintergrund der Engpässe bei der Bahn und mit Blick darauf, dass sie mit den Folgen der Hochwasserkatastrophe zu kämpfen hat, muss der Bund als Eigentümer Verantwortung übernehmen", sagte Steinbrück "Bild am Sonntag".

Kritik übte Steinbrück an der Personal- und Finanzpolitik der Bahn: "Die Bahn muss in Zukunft eine verantwortliche Personalpolitik betreiben. Sie darf nicht am falschen Ende sparen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •