Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steinbrück erwägt Abmilderung der kalten Progression

News von LatestNews 1345 Tage zuvor (Redaktion)

Peer Steinbrück
© über dts Nachrichtenagentur
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erwägt im Falle eines Wahlsiegs eine Abmilderung der kalten Progression im Steuerrecht. "Darüber reden wir, wenn es soweit ist", sagte Steinbrück der "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe). Die ermäßigten Mehrwertsteuersätze will Steinbrück grundlegend überprüfen, auch die umstrittene Hotelsteuer.

"Schon die große Koalition 2005 wollte die Reform anpacken, nur leider wurde die SPD damals gebremst", sagte Steinbrück. Die amtierende Koalitionsregierung habe das Thema liegen gelassen, kritisierte der SPD-Politiker. "Es gibt zu viele Ausnahmen, die kaum zu begründen sind", sagte Steinbrück. Auf die Frage, ob dies auch für die Hotelsteuer gelte, sagte Steinbrück "Ja".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •