Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Stegner kritisiert Gabriels Pläne zur Energiewende

News von LatestNews 1049 Tage zuvor (Redaktion)

Ralf Stegner
© SPD Schleswig-Holstein, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Schleswig-Holsteins SPD-Landeschef Ralf Stegner hat die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zur Energiewende kritisiert. Im Interview mit der "Welt" stellte sich der designierte stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende gegen das Vorhaben, den Ausbau von Windkraft an Land zu drosseln: "Es ist falsch, die Windenenergie künstlich zu bremsen", sagte Stegner. "Sie ist auf Sicht extrem günstig, denn Wind ist unbegrenzt erneuerbar."

Man brauche einen "maximalen Anteil von erneuerbaren Energien an der Energieversorgung, wenn die Energiewende klappen soll". Stegner kündigte ein gemeinsames Vorgehen der Nordländer gegen die Windkraft-Pläne an. "Die fünf norddeutschen Länder sind allesamt SPD-regiert", sagte Stegner. "Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam zu einer abgestimmten Strategie kommen werden." Man werde die norddeutschen Interessen in die Diskussion um die Energiewende einbringen und "die große Koalition wird sicher den Konsens mit den Ländern suchen", sagte Stegner. Über Details werde man diskutieren müssen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •