Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statoil will mehr Erdgas nach Deutschland liefern

News von LatestNews 783 Tage zuvor (Redaktion)

Gasofen
© Steven Depolo, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Norwegen will für die deutsche Gasversorgung in Zukunft eine deutlich wichtigere Rolle spielen: Sein Unternehmen könne "etwa 20 Milliarden Kubikmeter Erdgas zusätzlich an langfristigen Lieferverpflichtungen nach Deutschland eingehen", sagte Rune Bjørnsen, beim norwegischen Öl- und Gaskonzern Statoil zuständig für das Exportgeschäft, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Damit hätte Statoil seine Lieferungen auf 35 Milliarden Kubikmeter mehr als verdoppelt. Statoil gehört zu 67 Prozent dem norwegischen Staat, schreibt die Zeitung.

Norwegen lag 2013 mit einem Anteil von 20 Prozent auf Platz drei der Erdgasimporte nach Deutschland. Auf Platz eins liegt Russland (38 Prozent), dahinter die Niederlande (26 Prozent). Statoil will aber den Eindruck vermeiden, Nutznießer der Spannungen im europäisch-russischen Verhältnis zu werden. Russland sei "ein sehr verlässlicher Lieferant für Europa", betonte Bjørnsen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •