Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statistik: Zahl der Erstsemester steigt im Studienjahr 2011 um 16 Prozent

News von LatestNews 1948 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der Erstsemester ist im Studienjahr 2011 um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, nahmen nach ersten vorläufigen Ergebnissen 515.800 Studienanfänger ein Studium an Hochschulen in Deutschland auf. Die Zahl der männlichen Studienanfänger nahm mit 23 Prozent deutlich stärker zu als die der weiblichen mit neun Prozent.

In Bayern nahmen rund 32 Prozent mehr Studierende ein Studium auf als im Vorjahr. Auch Nordrhein-Westfalen verzeichnet ein Plus von 22 Prozent und Niedersachsen ein Plus von 19 Prozent. Die Zahl der Studienanfänger in Brandenburg, dem Saarland und Thüringen blieb hingegen nahezu konstant. Rund 58.600 Studierende begannen im ersten Fachsemester ein Studium in Maschinenbau/Verfahrenstechnik, ein Plus von 21 Prozent. 48.400 schrieben sich erstmalig im Studienbereich Informatik ein, 26.400 in Elektrotechnik und 17.900 im Bereich Bauingenieurwesen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •