Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statistik: Leichte Bevölkerungsabnahme für 2010 erwartet

News von LatestNews 2083 Tage zuvor (Redaktion)
Die Einwohnerzahl Deutschlands ist 2010 wahrscheinlich leicht gesunken. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, lebten am Jahresende voraussichtlich 81,7 Millionen Menschen in Deutschland und damit 0,1 Millionen oder 0,1 Prozent weniger als im Vorjahr. Es wird für das Jahr 2010 mit 665.000 bis 680.000 lebend geborenen Kindern und mit 850.000 bis 860.000 Sterbefällen gerechnet.

Daraus wird sich voraussichtlich ein Geburtendefizit von etwa 180.000 bis 195.000 ergeben (2009 bei 189.000). Zudem hat es 2010 wieder einen positiven Wanderungssaldo gegeben, der allerdings nicht ausreichte, um das erwartete Geburtendefizit auszugleichen. Der Schätzung zufolge zogen etwa 80.000 bis 100.000 Personen mehr aus dem Ausland zu als ins Ausland fort. Letztmalig wurde im Jahr 2004 mit 83.000 Personen ein ähnlich hoher Wanderungsgewinn festgestellt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •