Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statistik: Herz-/Kreislauferkrankungen weiter Todesursache Nummer eins

News von LatestNews 2105 Tage zuvor (Redaktion)

Ärzte bei Operation
© dts Nachrichtenagentur
Herz-/Kreislauferkrankungen sind in Deutschland weiterhin Todesursache Nummer eins. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 41,1 Prozent aller Sterbefälle hierdurch verursacht. Insgesamt starben 352.689 Menschen, darunter 149.471 Männer und 203.218 Frauen, an den Folgen einer Herz-/Kreislauferkrankung.

Zweithäufigste Todesursache waren Krebsleiden. Insgesamt verstarben im Jahr 2010 in Deutschland 858.768 Menschen, davon 409.022 Männer und 449.746 Frauen. Die Zahl der Todesfälle stieg gegenüber 2009 um 0,5 Prozent und damit weniger stark als im Vorjahr an.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •