Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statistik: Exporte neuer Personenkraftwagen im 1. Halbjahr 2011 um zehn Prozent gestiegen

News von LatestNews 2234 Tage zuvor (Redaktion)

Arbeiter in VW-Werk
© Volkswagen, ├╝ber dts Nachrichtenagentur
Die Exporte neuer Personenkraftwagen im ersten Halbjahr 2011 ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,2 Prozent gestiegen. Dies teilt das Statistische Bundesamt mit. Im ersten Halbjahr 2011 wurden insgesamt 2,3 Millionen neue Pkw im Wert von 51,7 Milliarden Euro aus Deutschland exportiert.

Von diesen Fahrzeugen waren 1,3 Millionen Pkw mit Benzinmotoren und 1,0 Millionen Dieselmodelle. Nach dem Krisenjahr 2009 waren im Jahr 2010 die Pkw-Exporte um 22,5 Prozent angestiegen. Die Nachfrage f├╝r deutsche Pkw im Ausland h├Ąlt also weiterhin an. Am beliebtesten waren deutsche Autos im ersten Halbjahr 2011 in Gro├čbritannien, in den Vereinigten Staaten, Frankreich und Italien. Als Exportschlager erwiesen sich bei den Benzinmodellen die Fahrzeuge mit einem Hubraum von 1.500 bis 3. 000 Kubikzentimetern. Von diesen Benzinern wurden 822.000 St├╝ck im Wert von 18,0 Milliarden Euro ausgef├╝hrt. Bei den Pkw mit Dieselmotoren dominierten Fahrzeuge mit einem Hubraum von 1.500 bis 2.500 Kubikzentimetern, hiervon wurden 848.000 St├╝ck im Wert von 16,6 Milliarden Euro exportiert.

© dts Nachrichtenagentur





W├Ąhlen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •