Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statistik: 57 Prozent der deutschen Exporte in die EU werden 2011 im Straßenverkehr transportiert

News von LatestNews 1675 Tage zuvor (Redaktion)

EuroCombi
© dts Nachrichtenagentur
Im Handel mit anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) 2011 sind 57 Prozent der Exporte (mengenmäßig) im Straßenverkehr transportiert worden. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, folgten als weitere wichtige Transportwege - mit großem Abstand - die Binnenschifffahrt mit einem Anteil von acht Prozent, sowie fest installierte Transporteinrichtungen wie Pipelines oder Stromleitungen mit einem Anteil von sieben Prozent. Jeweils sechs Prozent der Exporte entfielen auf den Seeverkehr und den Schienenverkehr.

Mit dem Flugzeug wurde weniger als ein Prozent der Exporte in andere EU-Mitgliedstaaten transportiert. Bei den Importen aus anderen EU-Mitgliedstaaten nach Deutschland dominierte ebenfalls der Straßenverkehr: im Jahr 2011 betrug der mengenmäßige Anteil 42 Prozent. Mit einem Binnenschiff kamen 16 Prozent der Importe aus der EU über die deutsche Grenze, elf Prozent über den Seeverkehr und neun Prozent mittels fest installierter Transporteinrichtungen. Auch bei den Importen wurde weniger als ein Prozent der Waren mit dem Flugzeug transportiert. Insgesamt 16 Prozent der Exporte und 17 Prozent der Importe können keinem bestimmten Verkehrszweig zugeordnet werden, weil die Exporteure beziehungsweise Importeure aufgrund ihrer geringen Warentransaktionen mit anderen EU-Mitgliedstaaten von einer Meldung befreit sind.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •