Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statistik: 3,7 Millio­nen Erwerbs­tätige wol­len mehr arbei­ten

News von LatestNews 1598 Tage zuvor (Redaktion)
In Deutschland haben sich im Jahr 2011 rund 3,7 Millionen Erwerbstätige im Alter von 15 bis 74 Jahren mehr Arbeit gewünscht, während zugleich knapp eine Million Erwerbstätige weniger arbeiten wollten. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Unterbeschäftigte möchten ihre Wochenarbeitszeit dabei durchschnittlich um 11,5 Stunden erhöhen, Überbeschäftigte um durchschnittlich 11,7 Stunden reduzieren.

Damit wollten unterm Strich deutlich mehr Erwerbstätige länger als kürzer arbeiten. Aus den Arbeitszeitwünschen der Unter- und Überbeschäftigten ergibt sich 2011 per Saldo ein ungenutztes Arbeitspotenzial von knapp 31,6 Millionen Arbeitsstunden pro Woche. Dieses ungenutzte Potenzial entspräche rund 790.000 Vollzeitstellen von jeweils 40 Wochenstunden oder 2,2 Prozent der gewöhnlich pro Woche geleisteten Arbeitsstunden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •