Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Statistik: 2,8 Mil­li­onen Deutsche haben keinen öffent­lich­en Ka­nal­an­schluss

News von LatestNews 1360 Tage zuvor (Redaktion)
2,8 Millionen Einwohner in Deutschland sind im Jahr 2010 nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen gewesen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, entspricht dies 3,4 Prozent der Gesamtbevölkerung. Der Anteil der nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossenen Einwohner war in Ostdeutschland mit 9,6 Prozent viermal höher als in den westdeutschen Flächenländern mit 2,4 Prozent.

In den Stadtstaaten machte der Anteil weniger als ein Prozent aus. Das Abwasser der nicht an die Kanalisation angeschlossenen Einwohner wird nicht unbehandelt in Gewässer eingeleitet, sondern in dezentralen Kleinkläranlagen gereinigt oder über abflusslose Gruben entsorgt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •