Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Starke Verluste für Netanjahu bei Parlamentswahl in Israel

News von LatestNews 1557 Tage zuvor (Redaktion)

Benjamin Netanjahu
© UN Photo/Evan Schneider , Text: über dts Nachrichtenagentur
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat bei der Parlamentswahl am Dienstag herbe Verluste erlitten, wird aber voraussichtlich dennoch erneut mit der Regierungsbildung beauftragt. Laut Nachwahlbefragungen der israelischen Fernsehsender Kanal 1, Kanal 2 und Kanal 10 kommt Netanjahus Bündnis auf etwa 31 Sitze, 11 weniger als zuvor. Die Partei des Schauspielers und Fernsehmoderators Yair Lapid, Yesh Atid, kommt überraschend auf etwa 19 Sitze.

Die Partei des ultra-rechten Selfmade-Millionärs Naftali Bennett, HaBayit HaYehudi, erreicht 12 Sitze, die Israelische Arbeitspartei voraussichtlich 17 Sitze. Laut der Nachwahlbefragung war die Wahlbeteiligung so hoch wie seit 1999 nicht mehr. Der eigentlich erst im Herbst 2013 anstehende Wahltermin war von Ministerpräsident Netanjahu vorgezogen worden, nachdem sich seine Regierungskoalition nicht auf einen Haushalt einigen konnte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •