Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Stadioneröffnung: Hallescher FC verliert gegen Hamburger SV 1:4

News von LatestNews 1906 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Der Regionalligist Hallescher FC hat in einem Testspiel anlässlich der Eröffnung seines neuen Stadions gegen den Bundesligisten Hamburger SV mit 1:4 verloren. In der neuen Arena, die 15.000 Zuschauern Platz bietet, fiel das erste Tor für die Gäste aus Hamburg: Der 20-jährige Bertram erzielte in der 37. Spielminute das 1:0 für die Hamburger, die momentan auf dem letzten Tabellenplatz der Bundesliga stehen. Noch vor der Pause gelang dem Halleschen FC der Ausgleich, den Treffer erzielte Ruprecht in der 44. Minute.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Wenige Minuten nach der Pause erzielte Berg die erneute Führung für die Gäste aus Norddeutschland. Kurz danach erhöhte der HSV durch einen Treffer von Nagy zum 3:1. Erneut Bertram konnte in der Folge die Führung der Gäste auf 4:1 erhöhen und den Sieg des Bundesligisten somit perfekt machen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •