Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sri Lanka: Dieb muss nach verschlucktem Diamanten operiert werden

News von LatestNews 1842 Tage zuvor (Redaktion)
In Sri Lanka hätte sich ein Dieb wohl ein besseres Versteck für seine Beute einfallen lassen sollen: Der Mann hatte einen Diamanten verschluckt und musste daraufhin operiert werden. Wie die Polizei mitteilte, habe der rund sieben Millimeter große Stein umgerechnet einen Wert von rund 11.000 Euro. Gemeinsam mit einen Komplizen hatte der 32-Jährige den hochkarätigen Diamanten von einem Messestand gestohlen.

Der Standbesitzer bemerkte die Tat, woraufhin der Dieb die Beute verschluckte. Die Polizei brachte den 32-Jährige in ein Krankenhaus, da er diesen vor Ort nicht mehr zurück holen konnte. Ärzte versuchten den Stein mit Abführmittel ans Tageslicht zu bringen. Allerdings wurde festgestellt, dass er in der Speiseröhre stecken geblieben war. Daraufhin musste der Dieb auf den Operationstisch.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •