Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Spiegel": Henssler wird Vizepräsident des Bundeskriminalamts

News von LatestNews 1443 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundesregierung besetzt mehrere Schlüsselpositionen bei den Sicherheitsbehörden neu: Vizepräsident des Bundeskriminalamts wird nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" Peter Henssler. Der Kriminalist leitet bislang die Abteilung, die in Fällen Organisierter Kriminalität ermittelt. Er löst Jürgen Maurer ab, der Ende März in den Ruhestand geht.

Designierter Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz ist Thomas Hallenwang, der über das Bundesverwaltungsamt und das Bundesinnenministerium zum Verfassungsschutz kam. Er soll Alexander Eisvogel ersetzen. Eisvogel wird parteiübergreifend als Fachmann geschätzt, gilt aber nach dem Auffliegen des "Nationalsozialistischen Untergrunds" und der Affäre um Aktenvernichtungen als amtsmüde; er könnte Präsident einer großen Bundesbehörde werden. Aus dem Kanzleramt zum Bundesnachrichtendienst (BND) wird Guido Müller wechseln, ebenfalls als Vizepräsident. Müller ist ein erfahrener Nachrichtendienst-Mann, der in den vergangenen Jahren maßgeblich an der Reform des BND mitarbeitete und als Vertrauter von BND-Präsident Gerhard Schindler gilt. Sein Wechsel ist zum 1. April geplant. Der Politologe und Verwaltungswirt soll den Vizepräsidenten Werner Ober ablösen, der in den Ruhestand geht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •