Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD will mit Moral punkten

News von LatestNews 1923 Tage zuvor (Redaktion)

SPD-Logo
© dts Nachrichtenagentur
Die SPD sieht Chancen, vom "Vertrauensverlust gegenüber der Politik" bei bürgerlichen Wählern zu profitieren. Dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge heißt es in dem internen Strategiepapier "Auf dem Weg zur Bundestagswahl 2013" für den SPD-Bundesvorstand, mit "Empathie, Geschlossenheit, Glaubwürdigkeit, Kompetenz" könne die SPD ein Gegenbild zu Schwarz-Gelb liefern. Vor allem bei konservativen Wählern gebe es "massive Irritationen wegen der Missachtung gerade ihrer Wertvorstellungen".

Bei dem "Wunsch nach einem Neuanfang" gehe es weniger um Inhalte als "um die der Politik innewohnende Moral". Im Saar-Wahlkampf folgt SPD-Spitzenkandidat Heiko Maas bereits den Ratschlägen. Er wirft der Union - trotz Koalitionsangebots - Prinzipienlosigkeit vor. "Nach dem Jamaika-Chaos" bürge nur ein SPD-Ministerpräsident für saubere Politik.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •