Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Verteidigungsexperte mahnt Einhaltung der Ruhezeiten bei Auslandseinsätzen an

News von LatestNews 1524 Tage zuvor (Redaktion)

Bundeswehrsoldat in Afghanistan
© über dts Nachrichtenagentur
Der SPD-Verteidigungsexperte Hans-Peter Bartels hat die Nicht-Einhaltung der vorgesehenen Ruhezeiten von 20 Monaten für Bundeswehr-Soldaten im Auslandseinsatz kritisiert. "Dass die Ruhezeiten nicht eingehalten werden, ist fast die Regel", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" mit Blick auf einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung". "Das wird durch die Bundeswehr-Reform und ein chaotisches Personalmanagement eher noch verschärft. Das Ziel der Reform, die Bundeswehr einsatzfähiger zu machen, wurde exakt nicht erreicht."

Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sei die Nicht-Beachtung der Ruhezeiten "eine Katastrophe". Bartels fügte allerdings hinzu, bei den angestrebten Einsatzzeiten von maximal vier Monaten gebe es inzwischen "viel Flexibilität in die richtige Richtung". Das müsse man anerkennen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •