Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD verharrt auch nach Steinbrück-Nominierung im Umfragetief

News von LatestNews 1448 Tage zuvor (Redaktion)
Auch nach der offiziellen Nominierung Peer Steinbrücks zum Kanzlerkandidaten bleibt die SPD im Umfragetief. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von "Bild am Sonntag" erhebt, verharren die Sozialdemokraten bei 28 Prozent. Auch der Wunschkoalitionspartner Grüne erreicht mit 14 Prozent den Wert der Vorwoche.

Die Union konnte sich mit 40 Prozent klar als stärkste Kraft behaupten. Die FDP landet erneut bei 4 Prozent, die Linkspartei unverändert bei 7 Prozent. Einen Prozentpunkt hinzugewinnen konnte die Piratenpartei (4 Prozent). Die Sonstigen erreichen 3 Prozent (minus 1).

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •