Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Politikerin Simonis: Große Koalition in Schleswig-Holstein nicht beliebt

News von LatestNews 1671 Tage zuvor (Redaktion)
Die langjährige Ministerpräsidentin Schleswig Holsteins, Heide Simonis (SPD), zweifelt an der Bildung einer großen Koalition in dem nördlichen Bundesland, da diese nicht sonderlich beliebt sei. "Ich glaube nicht, dass es leicht sein wird, eine große Koalition einzugehen. Die gilt nicht als besonders beliebt", erklärte Simonis kurz nach Schließung der Wahllokale gegenüber dem Fernsehsender Phoenix.

Die SPD-Politikerin hält allerdings eine Koalition mit den Grünen und dem SSW für möglich. "Die Dänen-Ampel als solche ist denkbar", so Simonis. Die Partei der dänischen Minderheit in Schleswig-Holstein bekräftige ihrerseits die Bereitschaft zur Bildung einer Koalition mit SPD und Grüne. "Wir haben gesagt, dass wir in eine Regierung eintreten werden, sollte es dazu kommen", sagte die Spitzenkandidatin des SSW, Anke Spoorendonk, am Sonntagabend im ZDF.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •