Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Politiker für schnellere Kür des Kanzlerkandidaten

News von LatestNews 1538 Tage zuvor (Redaktion)

SPD-Logo
© dts Nachrichtenagentur
In der SPD wird der Ruf nach einer baldigen Nominierung ihres Kanzlerkandidaten lauter. "Innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion wird der Wunsch größer, die Kandidatenfrage noch in diesem Jahr zu klären. Das weiß auch der Parteivorsitzende", sagte Martin Burkert, Vorsitzender der bayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten, am Sonntag der "Welt".

Die frühe Ausrufung des SPD-Spitzenkandidaten für die bayerische Landtagswahl, Christian Ude, zeige, wie richtig diese Klärung sei. "Ich war schon immer bei denen, die sagen, wir sollten noch in diesem Jahr Klarheit schaffen", sagte Bunkert weiter. "Wichtig aber ist, dass die drei Kandidaten als Team nach der Entscheidung eng zusammenstehen." Auch der ehemalige Wehrbeauftragte Reinhold Robbe (SPD) plädiert für eine rasche Nominierung des Herausforderers von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). "Der Kanzlerkandidat der SPD muss genug Zeit haben, sich zu präsentieren", sagte Robbe der Zeitung. "Deshalb sollte so schnell wie möglich geklärt werden, mit wem wir antreten. Nur so kann der Kandidat Überzeugungsarbeit im Volk leisten." Robbe, der im kommenden Jahr erneut für ein Mandat im Bundestag kandidieren will, fügte hinzu, dass es "keinen vernünftigen Grund" gebe, "über die Kanzlerkandidatur erst im Januar zu entscheiden. Im Gegenteil, die Parteibasis drängt nach einer schnellen Klärung."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •