Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD plant milliardenschweren "Modernisierungspakt für Deutschland"

News von LatestNews 167 Tage zuvor (Redaktion)

SPD-Logo
© über dts Nachrichtenagentur
Die SPD will Milliarden Euro in die Hand nehmen, um die Investitionen in Deutschland anzukurbeln. Das geht aus einem Positionspapier hervor, das maßgeblich vom Stuttgarter Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid stammt, berichtet der "Spiegel". Die Sozialdemokraten wollen die Vorlage auf einer Klausur an diesem Sonntag und Montag im brandenburgischen Nauen verabschieden.

Die Genossen fordern darin jährlich 60 Milliarden Euro an zusätzlichen öffentlichen und privaten Investitionen, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Dabei dürften weder öffentlich-private Partnerschaften noch eine höhere Kreditaufnahme Tabu sein. Für ein zukunftsfähiges Gigabitnetz will die SPD bis 2025 jährlich zehn Milliarden Euro mobilisieren. Auch zur Bildungspolitik gibt es eine Reihe von Vorschlägen. "Der bildungspolitische Flickenteppich tut unserem Land nicht gut", heißt es, deshalb brauche es "eine bessere Koordinierung und Zusammenarbeit in der Bildungspolitik". So müssten Abschlüsse bundesweit kompatibler werden. Das Kooperationsverbot, das dem Bund Hilfen im Schulbereich untersagt, solle fallen. Schließlich wollen die Genossen höhere Investitionen und eine gezielte Strukturpolitik für schwächere Regionen.

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

Linke: Keinen Schwebezusta
Der Europaabgeordnete der Linkspartei, Helmut Scholz, hat vor einem "Schwebezustand" nach dem britischen EU-Referendum gewarnt. Zwar könne der Ausschuss für konstitutionelle Fragen im EU-Parlament ( ...

Laschet wirft Grünen und
CDU-Vize-Chef Armin Laschet hat Grünen und Linken im Streit um das Freihandelsabkommen Ceta ein Agieren nach dem Muster der Rechtspopulisten vorgeworfen. "Es ist eine gefährliche Stimmungsmache gege ...

Gabriel plant Investitions
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat eine Investitions-Offensive für die EU angekündigt. Wie aus einem Brief Gabriels an seine Ministeriumsmitarbeiter hervorgeht, der der "Rheinischen ...

Pünktlichkeit: Bahn verzi
Die Deutsche Bahn wird ihr Bauprogramm in diesem Jahr ausdünnen, um die Verspätungen im Fernverkehr zu verringern. Bahnchef Rüdiger Grube hält an seinem Ziel fest, die Pünktlichkeit auf 80 Prozen ...

Schenker sieht Amazon als
Die Bahntochter DB Schenker sieht im Onlinehändler Amazon einen neuen Konkurrenten in der Logistik-Branche wachsen. "Wir beobachten das sehr genau. Amazon drängt in unser Geschäft, mittlerweile auc ...

Prämie für E-Autos reich
Käufer von E-Autos können ab Juli die Prämie von bis zu 4.000 Euro beantragen und können das voraussichtlich drei Jahre lang tun. Bei der zuständigen Behörde, dem Bundesamt für Wirtschaft und A ...

Kosten der Beamten-Pension
Die Altersversorgung der Bundesbeamten kostet die Steuerzahler in den nächsten Jahrzehnten 584 Milliarden Euro – 57 Milliarden Euro mehr als vor einem Jahr. Das berichtet "Bild" (Freitag) unter Beru ...

Söder möchte Europäisch
Die bayerische Staatsregierung möchte die Europäische Bankenaufsicht (EBA) von London nach München holen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Freitagausgabe) unter Berufung auf einen Brief vo ...

Krankenkassen zahlen bei I
Trotz erhöhter Qualitäts-Anforderungen zahlen gesetzliche Krankenkassen ihren Versicherten mit Inkontinenz-Problemen häufig nur Billig-Windeln. Das zeigt eine Übersicht des Patientenbeauftragten K ...

Agrarminister Schmidt krit
Agrarminister Christian Schmidt (CSU) hat scharfe Kritik geübt an dem Maßnahmen-Katalog zum Klimaschutz aus dem Umweltministerium. Gegenüber "Bild" (Freitag) sagte Schmidt: "Mal wieder macht die Ko ...


prev next

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •