Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Linke kritisieren Rentenkonzept

News von LatestNews 1547 Tage zuvor (Redaktion)
Mehrere SPD-Politiker haben das Rentenkonzept von SPD-Chef Sigmar Gabriel massiv kritisiert. Der Berliner Landeschef Jan Stöß sagte der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe): "Bei der Absenkung des Rentenniveaus auf 43 Prozent bis 2030 kann es nicht bleiben. Das ist unsozial und ungerecht."

Klaus Barthel, Chef des SPD-Arbeitnehmerflügels, sagte der Zeitung: "Durch dieses Konzept sinkt das Rentenniveau immer weiter und die Mehrheit bekommt am Ende nur noch Almosen." Auch die Jusos kritisieren Gabriel scharf. Juso-Chef Sascha Vogt sagte der "Bild-Zeitung": "Das Konzept ist völlig inakzeptabel. Denn die Arbeitnehmer müssen die Lasten des demografischen Wandels allein schultern, während die Arbeitgeber geschont werden."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •