Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Linke: Keine Ministerposten vor Mitgliedervotum festlegen

News von LatestNews 1108 Tage zuvor (Redaktion)

Werbung für SPD-Mitgliederentscheid auf SPD-Parteitag
© über dts Nachrichtenagentur
Führende Vertreter der SPD-Linken haben kurz vor den finalen Koalitionsverhandlungen mit der Union die eigene Parteispitze aufgefordert, vor der SPD-Mitgliederbefragung keine Ministerposten zu verteilen. Der Chef der SPD-Arbeitnehmer, Klaus Barthel, sagte der "Bild-Zeitung": "Ich kann die Parteispitze nur davor warnen, in den nächsten Tagen bei möglichen Ministerposten schon konkrete Namen zu nennen. Das wäre für die SPD-Mitgliederbefragung das falsche Zeichen, denn dann würde dort nicht nur über Inhalte, sondern auch über Personen abgestimmt."

Auch der Juso-Vorsitzende Sascha Vogt forderte, mit der Postenbesetzung bis nach der Mitgliederbefragung zu warten. Vogt sagte der Zeitung: "In den Verhandlungen geht es für uns ausschließlich darum, SPD-Positionen durchzusetzen. Wir sollten über die Besetzung von Ministerposten deshalb erst nach der Mitgliederbefragung entscheiden."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •