Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Linke begrüßt Steinbrücks Einsatz für Gerechtigkeit

News von LatestNews 1457 Tage zuvor (Redaktion)

Peer Steinbrück
© dts Nachrichtenagentur
Dass der designierte Kanzlerkandidat Peer Steinbrück das Thema Gerechtigkeit in den Mittelpunkt des für die Sozialdemokraten schwierigen Bundestagswahlkampfes 2013 rücken will, findet die Zustimmung der Parteilinken. "Wir werden als SPD wie keine andere Partei daran gemessen, dass Gerechtigkeit Maßstab und Kompass unserer Politik ist. Deshalb ist es besonders wichtig, dass unser Kanzlerkandidat mit einem guten SPD-Programm antritt, das Fortschritt mit Gerechtigkeit verbindet", sagte der Vorsitzende der SPD in Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, "Handelsblatt-Online".

Zugleich bekräftigte Stegner den Anspruch der Linken, im Wahlkampfteam Steinbrücks vertreten zu sein. Zum Wahlprogramm komme "im Frühjahr sicher ein gutes Team aus Frauen und Männern, das unser Profil als linke Volkspartei überzeugend darstellt", sagte der Koordinator der SPD-Linken im Bundesvorstand der Partei. Steinbrück hatte mit Blick auf das zentrale Wahlkampfthema seiner Partei in einem Interview erklärt: "Die SPD tut gut daran, ihre unverkäuflichen Werte in den Vordergrund zu stellen - Gerechtigkeit, Freiheit und Solidarität." Die Sozialdemokraten würden daher faire Löhne für gute Arbeit zu einem zentralen Wahlkampfthema machen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •