Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD lädt Lafontaine nicht zu Geburtstagsfeier ein

News von LatestNews 1675 Tage zuvor (Redaktion)

Oskar Lafontaine
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur
Ihren 150. Geburtstag wird die SPD ohne ihren ehemaligen Parteivorsitzenden feiern. Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" ist Oskar Lafontaine nicht zum Festakt am 23. Mai in Leipzig eingeladen. Dies bestätigte ein SPD-Sprecher.

"Wir laden die Verfassungsorgane und die Vorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien ein", sagte er zur Begründung. Lafontaine selbst wollte sich zu dem Vorgang nicht äußern. Der Saarländer war von 1995 bis 1999 Bundesvorsitzender der SPD und 1990 ihr Kanzlerkandidat im Bundestagswahlkampf. 1999 trat er nach einem Streit mit dem damaligen Kanzler Gerhard Schröder von allen Ämtern zurück. 2007 wurde er Vorsitzender der neu gegründeten Partei "Die Linke".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •