Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD kritisiert Koalition der österreichischen Schwesterpartei mit FPÖ scharf

News von LatestNews 1758 Tage zuvor (Redaktion)

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus
© über dts Nachrichtenagentur
Die SPD hat sich von der Koalition ihrer österreichischen Schwesterpartei SPÖ mit der rechten FPÖ distanziert. "Bei allem Verständnis für schwierige Regierungsfindungen: Es ist schlicht und einfach ein fataler Irrweg, dass die Sozialdemokraten im österreichischen Burgenland mit der FPÖ ein Bündnis eingehen wollen", sagte SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi auf Anfrage der "Welt". "Die SPÖ wird das politisch bitter betreuen."

In Österreich ist die sozialdemokratische SPÖ erstmals auf Landesebene eine Koalition mit der rechten FPÖ eingegangen. Auch SPD-Parteivize Ralf Stegner erklärte beim Kurznachrichtendienst Twitter: "Alle wissen, dass wir gegen Koalitionen mit Rechtspopulisten sind - das ist nun wirklich kein Geheimnis."

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •