Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD holt neue Werbeagentur ins Boot

News von LatestNews 1561 Tage zuvor (Redaktion)

SPD-Parteizentrale
© dts Nachrichtenagentur
Ein Jahr vor der Bundestagswahl hat die SPD eine weitere Werbeagentur für ihren Wahlkampf verpflichtet. Fortan soll die Berliner Agentur "Aimaq von Lobenstein" die Arbeit der bisherigen Agentur "Super an der Spree" ergänzen, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf SPD-Kreise. Eine entsprechende Vereinbarung sei am Freitagabend im Willy-Brandt-Haus getroffen worden.

Die Agentur "Aimaq von Lobenstein" wirbt für Marken wie den Sportartikelhersteller Nike, das Versicherungsunternehmen Ergo und Produkte des Konzerns Ferrero. Nach Informationen der Zeitung machte sich vor allem der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel für die ausschreibungsfreie Vergabe an "Aimaq von Lobenstein" stark. Dies wird in SPD-Kreisen als erneuter Affront gegenüber Generalsekretärin Andrea Nahles gewertet, der formal die Organisation des Bundestagswahlkampfes untersteht. In der Vergangenheit hatte es schon mehrfach Differenzen zwischen Gabriel und Nahles gegeben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •