Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Generalsekretärin Barley: Man kann keine Koalition ausschließen

News von LatestNews 164 Tage zuvor (Redaktion)

Katarina Barley
© über dts Nachrichtenagentur
SPD-Generalsekretärin Katarina Barley geht von einer neuen Vielfalt der politischen Bündnisse aus: "Man kann keine Koalition ausschließen", sagte sie mit Blick auf die drei Landtagswahlen am vergangenen Sonntag der "Welt". Die Generalsekretärin erklärte sogar: "Ich würde nicht ausschließen, dass es in einigen Jahren in einem Land mal eine CDU/Linke-Koalition geben wird. In Kommunen gibt es das ja bereits längst", sagte Barley.

Mit Blick auf die Erfolge der AfD erklärte die SPD-Politikerin, dass die Sozialdemokraten auf Teile deren Wählerschaft zugehen sollten: "Wir müssen uns jetzt anschauen, wer genau die AfD gewählt hat", erklärte Barley. "Die demokratischen Parteien dürfen diese Menschen nicht aufgeben." Zugleich distanzierte sich Barley von der AfD: "Ich lehne die Politik dieser Partei zutiefst ab", sagte die SPD-Politikerin. Sie erklärte, dass Emotionen eine wichtige Rolle in der Politik spielten: "Begeisterung erfordert Gefühl, und wir brauchen Emotion in der Politik", sagte Barley. "Malu Dreyer und Winfried Kretschmann haben gewonnen, weil sie Emotionen in die Politik bringen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •