Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

SPD-Chef Gabriel sieht Zuschussrente nur als Übergangslösung

News von LatestNews 1919 Tage zuvor (Redaktion)

Sigmar Gabriel
© Deutscher Bundestag / Thomas Imo/photothek, über dts Nachrichtenagentur
Die geplante Zuschussrente ist für SPD-Chef Sigmar Gabriel eine Übergangslösung, "die am eigentlichen Problem der Altersarmut nichts ändert". Den Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe sagte er, erst gebe Sozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) elf Milliarden Euro aus, um Armutslöhne auf Hartz-IV-Niveau anzuheben. Nun wolle sie mit weiteren Milliarden dafür sorgen, "dass es am Ende zur Rente reicht".

Die SPD wolle stattdessen, "dass Arbeitnehmer nach mehr als 35 Jahren Vollzeitjob einen Rentenanspruch erwerben, der oberhalb des Sozialhilfeniveaus ist". Zugleich bekräftigte er seine Forderung nach einem gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •