Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Spanien: 80-Jährige "verschönert" Jesus-Bild

News von LatestNews 1568 Tage zuvor (Redaktion)
In Spanien hat es eine 80-Jährige eine Jesus-Zeichnung in einer Kirche versehentlich verunstaltet. Da die Zeichnung in der Kirche der Kleinstadt Borja dringend eine Restaurierung benötigt, übernahm die Rentnerin dies selbst und zerstörte dabei das Jesus-Bild. "Der Priester wusste alles. Jeder, der in die Kirche kam, konnte sehen, dass ich male", rechtfertigte sie sich im spanischen Fernsehsender TVE. Anfangs soll die Rentnerin nur das Gewand Jesus nachgebessert haben.

Doch dann wagte sie sich auch an sein Gesicht und verpasste ihm dabei einen Bart, der sich fast um seinen ganzen Hals schlängelt. Professionelle Restauratoren sollen nun das Gemälde wieder in seinen Urzustand bringen. Im Internet wurde bereits eine Fan-Seite für die 80-jährige Künstlerin eingerichtet. Hier wurden Bilder hochgeladen, auf denen das neue Gesicht Jesus auf diverse berühmte Gemälde kopiert wurde.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •