Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sozialversiche­rung 2014 mit 3,0 Milliarden Euro Über­schuss

News von LatestNews 1767 Tage zuvor (Redaktion)
Im Jahr 2014 erzielte die Sozialversicherung einen kassenmäßigen Finanzierungsüberschuss von 3,0 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag weiter mitteilte, war der Überschuss damit um 1,7 Milliarden Euro niedriger als im Vorjahr. Die Einnahmen der Sozialversicherung summierten sich 2014 auf insgesamt 556,1 Milliarden Euro.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um 3,3 Prozent. Die Ausgaben stiegen um 3,6 Prozent auf 553,1 Milliarden Euro. 2014 erhöhten sich die Einnahmen der allgemeinen Rentenversicherung um 3,4 Prozent auf 269,1 Milliarden Euro. Die Einnahmen der gesetzlichen Krankenversicherung einschließlich Gesundheitsfonds beliefen sich auf 205,3 Milliarden Euro. Die Einnahmen der Bundesagentur für Arbeit einschließlich deren Versorgungsfonds lagen bei 34,4 Milliarden Euro. Und die Einnahmen der sozialen Pflegeversicherung summierten sich 2014 auf 25,9 Milliarden Euro.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •