Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sozialausgaben steigen um 3,8 Prozent auf fast 850 Milliarden Euro

News von LatestNews 2052 Tage zuvor (Redaktion)

Senioren mit Rollstuhl
© über dts Nachrichtenagentur
Die Sozialausgaben in Deutschland sind im vergangenen Jahr auf die neue Rekordmarke von 849,2 Milliarden Euro gestiegen. Das berichtet "Bild" (Donnerstag) unter Berufung auf Angaben des Bundessozialministeriums. Danach erhöhte sich das Sozialbudget 2014 um 3,8 Prozent.

213 lagen die Ausgaben noch bei 818 Milliarden Euro. Größte Ausgabeposten im Sozialsystem waren demnach die Rentenversicherung (271 Milliarden Euro), die Krankenversicherung (204 Milliarden Euro), die Beamtenpensionen (50,6 Milliarden Euro) sowie die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall (43,5 Milliarden Euro). Die Privaten Haushalte trugen die Hauptfinanzierungslast. Sie steuerten 277,3 Milliarden Euro zur Finanzierung des Sozialbudgets bei.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •