Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Solarfirmen REC und Solar Frontier wollen Werke ausbauen

News von LatestNews 1251 Tage zuvor (Redaktion)

Solaranlage
© über dts Nachrichtenagentur
Die beiden Solarfirmen REC und Solar Frontier wollen ihre Werke ausbauen. "Seit zwei Monaten können wir mehr verkaufen, als wir liefern können", sagte Luc Graré, Marketing- und Vertriebschef von REC, dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). Die Kapazitäten des norwegischen Herstellers sind nach eigenen Angaben bereits seit vergangenem Herbst ausgelastet.

"Auf unserer Agenda steht deshalb, das Werk in Singapur auszubauen", sagte Graré. Ähnlich läuft es beim japanischen Unternehmen Solar Frontier. "Unser Werk ist bis zum ersten Halbjahr 2014 komplett ausgelastet", sagte Atsuhiko Hirano, der für das internationale Geschäft des japanischen Unternehmens zuständig ist. "Wir wollen näher an unsere Märkte in Europa, Nordafrika, den mittleren Osten und die USA heran", beschrieb Hirano mögliche Standorte für ein neues Werk. Die beiden Konzerne haben eines gemeinsam: Sie halten sich aus dem Massenmarkt fern. Sie konzentrieren sich stattdessen auf hochwertigere und höherpreisige Module. Und sie profitieren davon, dass sie rechtzeitig in den japanischen Markt eingestiegen sind, der wegen eines üppigen Förderprogramms stark wächst.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •