Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Software-Markt wächst in Deutschland um 4,4 Prozent

News von LatestNews 1846 Tage zuvor (Redaktion)
Der deutsche Software-Markt wird im Jahr 2012 kräftig wachsen. Das teilte der Hightech-Verband Bitkom auf Basis aktueller Berechnungen des Marktforschungsinstituts EITO mit. Demnach steigt der Umsatz mit Software-Produkten in Deutschland im laufenden Jahr um 4,4 Prozent auf knapp 17 Milliarden Euro.

Der weltweite Umsatz mit Software legt nach Angaben von EITO mit plus 5,8 Prozent auf 265 Milliarden Euro sogar noch etwas stärker zu als in Deutschland. Der Software-Markt gliedert sich in drei Segmente: Der größte Teil entfällt mit einem Umsatz von 8,4 Milliarden Euro auf konkrete Anwendungen, zum Beispiel Büro- und Unternehmenssoftware, Grafikprogramme oder Audio- und Video-Software. Dieses Segment wächst im Jahr 2012 in Deutschland voraussichtlich um 4,1 Prozent. Der zweite Teilmarkt ist System-Software, der laut Bitkom-Prognose um 3,2 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro zulegt. Der dritte Teilmarkt sind Werkzeuge für die Entwicklung und Verteilung von Software, die ausschließlich von IT-Spezialisten eingesetzt werden. Dieses Segment wächst im Jahr 2012 mit 6 Prozent am stärksten und erreicht ein Volumen von 4,3 Milliarden Euro.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •