Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Snowden beantragt Asyl in Ecuador

News von LatestNews 1262 Tage zuvor (Redaktion)
Der US-Whistleblower Edward Snowden hat angeblich Asyl in Ecuador beantragt. Das teilte der ecuadorianische Außenminister Ricardo Patiño Aroca auf Twitter mit. Ecuador bietet auch Wikileaks-Chef Julian Assange seit letztem Jahr Asyl und beherbergt ihn in der Botschaft in London.

Ob Snowden aber wirklich nach Ecuador will, ist unbekannt. Am Sonntag soll er in Moskau gelandet sein, teilte Wikileaks am Sonntag per Twitter mit. Welches das eigentliche Ziel sein soll, blieb ein Rätsel. Im Gespräch waren in Medienberichten auch Venezuela oder Island, und auch aus Russland selbst könnte ein Angebot kommen. Zuvor hatte Snowden Hongkong verlassen, nachdem die USA die Auslieferung gefordert hatten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •