Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sky Deutschland plant erste Eigenproduktion

News von LatestNews 1521 Tage zuvor (Redaktion)

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung
© über dts Nachrichtenagentur
Erstmals in seiner Geschichte nimmt der Bezahlsender Sky Deutschland eine eigene, international koproduzierte Serie ins Visier. "Wir sollten eine Koproduktion in Form einer Event-Serie machen", sagte Sky-Aufsichtsrat und Murdoch-Vertrauter Mark Kaner dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe). "Die Gespräche über eine Eigenproduktion laufen bereits."

Die Entscheidung werde voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte fallen. 2015 soll die aufwendige Serie dann für die Abonnenten von Sky Deutschland zu sehen sein. Mit eigenen Inhalten will der jahrelange Verlustbringer sein Image aufpolieren und neue Abonnenten anlocken. Wie in Branchenkreisen zu erfahren ist, soll die Miniserie acht bis zehn Teile haben und sich damit klar von zwei bis vierteiligen Eventfilmen im frei empfangbaren Fernsehen unterscheiden. Geld ist aber bei Sky Deutschland knapp. Der Bezahlsender, der zuletzt 3,4 Millionen Abonnenten zählte, schreibt rote Zahlen. Bislang setzt der Unterföhringer Pay-TV-Konzern ausschließlich auf Hollywood-Ware. Mit allen Studios – von Warner Bros. über Disney und Universal bis hin zu Paramount – besitzt der Bezahlsender langlaufende Verträge über die Erstausstrahlungsrechte. Im vergangenen Jahr gab Sky nach eigenen Angaben knapp 800 Millionen Euro für Programme, Serien, Spielfilme, Eigenproduktionen, Sportrechte sowie Partnersender aus. Ein Großteil des Geldes entfällt auf die Fußball-Bundesliga, die Champions League und die Formel Eins.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •