Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Skispringen: Morgenstern gewinnt drittes Springen, Uhrmann landet auf Rang Acht

News von LatestNews 3087 Tage zuvor (Redaktion)

Skispringer
© dts Nachrichtenagentur
Der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern hat am Montag das dritte Springen der diesjährigen Vierschanzen-Tournee in Innsbruck gewonnen. Mit seinen Sprüngen auf 129,5 und 126,5 Meter verwies er Adam Malysz und Tom Hilde auf die Plätze Zwei und Drei. Simon Ammann, Mitkonkurrent um den Tournee-Gesamtsieg, wurde Vierter.

Beim Springen am Bergisel erreichten von den Deutschen nur Michael Uhrmann (Platz Acht) und Pascal Bodmer (Platz Zehn) die Top-Ten. Uhrmann äußerte sich anschließend zufrieden: "Ich habe mich während der Tournee verbessert. Das fällt ergebnismäßig vielleicht nicht so auf, weil ich nicht so weit vorne bin, aber meine Sprünge werden besser. Ich muss einfach dranbleiben, dann kann aus dem Winter noch was werden", so der 32-Jährige. In der Gesamtwertung verbesserte sich Uhrmann auf Rang Neun. Am Donnerstag findet in Bischofshofen das letzte Springen der Tournee statt.

© dts Nachrichtenagentur

Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


-->

Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •