Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Singapur: Stockhiebe und Haftstrafe für Leipziger Sprayer

News von LatestNews 2397 Tage zuvor (Redaktion)
In Singapur sind zwei junge Männer aus Leipzig zu neun Monaten Haft und drei Stockschlägen verurteilt worden. Die Leipziger waren im November 2014 in ein U-Bahn-Depot in Singapur eingedrungen und hatten einen Waggon mit einem Graffiti besprüht, berichtet die singapurische Zeitung "The Straits Times". Nach der Tat waren die beiden jungen Männer geflüchtet und wurden zwei Wochen später in Malaysia von der Polizei verhaftet und nach Singapur ausgeliefert.

Die beiden jungen Männer saßen seit der Verhaftung in Untersuchungshaft. Die bereits abgesessene Zeit soll auf die Haftstrafe angerechnet werden. Im Jahre 2010 war ein Schweizer Graffiti-Sprayer in Singapur zu einer ähnlichen Strafe verurteilt worden.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •