Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Siemens erhält Zuschlag für Lok-Auftrag in den USA

News von LatestNews 994 Tage zuvor (Redaktion)
Der Technologiekonzern Siemens hat den Zuschlag für einen Auftrag über 32 Lokomotiven im Wert von 165 Millionen Euro erhalten. Wie Siemens am Dienstag mitteilte, ist der Konzern von den Verkehrsministerien der US-Bundesstaaten Illinois, Kalifornien, Michigan, Missouri und Washington mit der Lieferung der 32 dieselelektrischen Passagierlokomotiven beauftragt worden. Die Bestellung schließe zudem eine Option über weitere 225 Lokomotiven ein, die im Regional- und Fernverkehr mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 Kilometern pro Stunde eingesetzt werden sollen.

Die 32 Lokomotiven sollen ab Herbst 2016 bis Mitte 2017 ausgeliefert werden, teilte der Technologiekonzern weiter mit. "Für Siemens bedeutet dieser Auftrag den Einstieg in den US-Markt für dieselelektrische Lokomotiven und unterstreicht nachdrücklich unsere langfristige Vision für den US-Personenverkehr auf der Schiene", sagte Jochen Eickholt, CEO der Siemens-Sparte Rail Systems. Gebaut werden die dieselelektrischen Lokomotiven im Siemens-Werk in Sacramento im US-Bundesstaat Kalifornien.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •