Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sicherheitsprobleme beim BND-Neubau trotz 18 Millionen Euro für Zusatzkontrollen

News von LatestNews 1970 Tage zuvor (Redaktion)
Hohe Mehrausgaben können Sicherheitsprobleme beim Neubau des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Berlin nicht verhindern. Seit vergangenem Jahr hat der BND vom Bund die Zusage, zusätzlich 25 Millionen Euro für weiteres Sicherheitspersonal und schärfere Kontrollen am Bau ausgeben zu können; 18 Millionen Euro wurden bereits freigegeben. Damit sollten zusätzliche Sperrbereiche eingerichtet und weiteres Aufsichtspersonal finanziert werden.

Dennoch ist die Geheimhaltung für die Baupläne weiter lückenhaft. Der "Spiegel" konnte vertraulich eingestufte Zeichnungen einsehen, auf denen Abschnitte des Hauptgebäudes klar zu erkennen sind, darunter Grundrisse von Labors und Büros. Wie der "Spiegel" berichtet, hat etwa eine für den BND-Neubau tätige Firma von ihren Unterlagen ein paar hundert Kopien angefertigt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •