Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Selbstständige treten aus der Arbeitslosenversicherung aus

News von LatestNews 1178 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der Selbstständigen in der Arbeitslosenversicherung hat sich innerhalb von drei Jahren nahezu halbiert. Sie sank von ehemals 261.000 Ende 2010 auf aktuell nur noch 133.000, wie aus einer Aufstellung des Bundesarbeitsministeriums hervorgeht, die der "Welt" vorliegt. Bei den Beiträgen ist der Trend genau umgekehrt.

Zahlten die Selbstständigen im vergangenen Jahr rund 110 Millionen Euro an Beiträgen in die Arbeitslosenversicherung, waren es 2010 nur knapp 40 Millionen Euro. Die Grünen-Arbeitsmarktpolitikerin Brigitte Pothmer warf der schwarz-gelben Bundesregierung vor, sie habe die Beiträge für die freiwillige Arbeitslosenversicherung vervierfacht und so eine Massenflucht der Selbstständigen ausgelöst. "Schwarz-gelb hat durch die drastische Verteuerung der freiwilligen Arbeitslosenversicherung nach dem Gründungszuschuss ein weiteres attraktives Angebot für Gründer vor die Wand gefahren", sagte Pothmer der "Welt". Statt unternehmerischen Wagemut besser abzusichern und so eine Alternative zur abhängigen Beschäftigung zu fördern, bestrafe die Koalition Flexibilität und Kreativität, kritisierte die Arbeitsmarktpolitikerin. Gründer ohne Versicherungsschutz, deren Unternehmung scheitere, seien dann direkt auf Hartz IV angewiesen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •