Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Seehofer spricht sich für Schwarz-grün in München aus

News von LatestNews 1081 Tage zuvor (Redaktion)

Horst Seehofer
© über dts Nachrichtenagentur
CSU-Chef Horst Seehofer hat sich wenige Tage vor der Kommunalwahl in Bayern so klar wie noch nie für ein schwarz-grünes Bündnis im Münchner Rathaus ausgesprochen. Er sei "absolut" für eine Zusammenarbeit von CSU und Grünen, falls diese rechnerisch möglich sei, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). München habe dabei auch eine Pilotfunktion über die Rathauspolitik hinaus, erklärte Seehofer.

"Da geht es um ein bundesweites Signal." Es sei für die Union "ja nicht verkehrt", wenn sie sich angesichts der unsicheren Zukunft der FDP um neue Bündnispartner bemühe. "Die entscheidende Frage ist, ob es reicht, die rot-grüne Mehrheit zu brechen", sagte Seehofer. Der Ministerpräsident gab dem Münchner CSU-Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters, Josef Schmid, auch freie Hand für Verhandlungen mit den Grünen. Schmid könne der Partei die Linie vorgeben, außerdem verkörpere er ein solches Bündnis "authentisch". Schmid selbst sagte, er strebe keine formelle Koalition, sondern eine offene Kooperation im Rathaus an. Die Grünen sprechen sich dagegen für einen Fortbestand des rot-grünen Rathausbündnisses aus, lassen sich aber andere Optionen offen für den Fall, dass dieses seine Mehrheit verliert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •